St.Pr.St. Koko Chanel 2018-02-22T00:34:54+00:00

St.Pr.St. Koko Chanel

Deutsches Reitpony · Fuchs · 1,46 m · *2002

Züchter: R. Wichmann
Besitzer: N. Büscherhoff, Seeth-Ekholt

St.Pr.St. Koko Chanel ist eine Tochter des Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte. Sein Vater ist kein geringerer als der legendäre Welsh Elitehengst Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte.

Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

St.Pr.St. Koko Chanel absolvierte ihre SLP mit 8,0 und ist Hengstmutter.

 

Pedigree

ContusEl.H. ConstantinWhatton Copper Beech
Meerpal Regina
Regina (Old.)Zeus
Regiune II
Kuikhornster’s AnitaDownland FolkloreDownland Mohawk
Downland Starletta
Kuikhornster’s YvonneIjsselvliedt’s Black Mistake
Deverell Bagatelle

Nachzucht

Ekholt’s Acapella

DR · Stute · Fuchs · *27.04.2019
V: Calle Cool WE
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus

Ekholt’s Dot-Com

DR · Hengst · Fuchs · *12.04.2018
V: D-Power AT v. Dance Star AT – Notre Beau
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus

Der Vater D-Power AT v. Dance Star AT a. d. St.Pr.St. Nady v. Notre Beau überzeugte 2016 bei der Westfälischen Ponykörung auf ganzer Linie und ging dort als eindeutiger Siegerhengst hervor. Viele Worte machte Zuchtleiter Wilken Treu bei der Kommentierung von D-Power AT nicht: „Der Hengst ist Luxus. Luxus in allem: Körper, Bewegungsablauf, Trabmechanik, Präsenz“. Das bewies D-Power AT 2017 auch unter dem Sattel. Er wurde Westfalenchampion der 3-jährigen Reitponyhengste. In den Prüfungen wurden von den Richtern für den Trab 9,5 , für den Galopp 9,0, für den Schritt 8,5 und für das Gebäude 9,5 vergeben. Ekholt’s Dot-Com gehört zum ersten Fohlenjahrgang dieses Ausnahmehengstes und wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung, sowohl von Dot-Com als auch von seinem Vater.

Die Mutter St.Pr.St. Koko Chanel führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

Ekholt’s Newcomer

DR · Hengst · Fuchs · *03.04.2017
V: El.H. No Limit
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus

Verkauft!

Ekholt’s Newcomer – ein kleiner Mann mit einem großartigen Bewegungsablauf! Sein Vater El.H. No Limit v. Neckar – Constantin führt wertvolles Leistungsblut in seinem Pedigree und macht trotz seiner bisher wenig aktiven Zeit im Deckeinsatz immer wieder von sich reden. Neben zahlreichen Championatsfohlen zählen auch Staatsprämienstuten, erfolgreiche Sportponys in allen Disziplinen (darunter mehrere Bundeschampionatsteilnehmer) und gekörte Söhne zu einer erfolgreichen Vererber-Bilanz. No Limit gilt als sicherer Lieferant rittiger, charakterstarker Ponys mit Doppelveranlagung.

Die Mutter St.Pr.St. Koko Chanel führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

A Koko de Luxe B

DR · Stute · Palomino · *03/2016
V: FS Champion de Luxe
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

A Koko Deluxe B präsentierte sich bereits vom ersten Tag an in einer eleganten Aufmachung. Ihr Vater FS Champion de Luxe gehört zweifelsohne zu DEN Spitzenvererbern in der Reitponyzucht. Nicht nur seine eigene herausragende Eigenleistung (Körungssieger, HLP-Sieger, Doppel-Bundeschampion, Bundessiegerhengst etc.), sondern vor allem die seiner Nachzucht lässt ihn schon zu Lebzeiten als Vererberlegende auftreten: über 100.000 EUR N-LGS, etliche Bundeschampions und FEI-erfolgreiche Sportponys, über 90 gekörte Söhne (darunter zahlreiche Sieger- und Prämienhengste) und über 80 Staatsprämientöchter.

Ihre Mutter St.Pr.St. Koko Chanel führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

Mr. Fox B

DR · Hengst · Fuchs · *2015
V: FS Mr. Right
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

FS Mr. Right war 2000 Prämienhengst der Körung in Wickrath, Bundeschampionatsfinalist, Seriensieger in Dressurpferdeprüfungen bis zur Klasse L und wurde 2015 auf der FN-Bundeshengstschau mit der Bundesprämie ausgezeichnet und zum Bundessiegerhengst gekürt.

St.Pr.St. Koko Chanel, führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

Koko Chalet B

DR · Stute · Fuchsfalbe · *2014
V: Cockney Cracker
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

Siegerstutfohlen Weser-Ems Fohlenchampionat 2014

Koko Chalet B ist ihrem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten. Cockney Cracker war 2012 Siegerhengst der Weser-Ems Körung, siegreich in Reitpferdeprüfungen und stellte in seinem ersten Fohlenjahrgang bereits vier Teilnehmer am Deutschen Fohlenchampionat in Lienen. Neben der hochinteressanten Blutkombination FS Cracker Jack x FS Don’t Worry verspricht vor allem auch der durchgezüchtete Stutenstamm der DLG-Siegerin Nelly höchste Vererbungssicherheit. Aus der direkten Verwandschaft stammen absolute Spitzenponys wie z.B. Donchester (FEI-Dressur), Don Diabolo (M-Springen/int.), Danny’s Dream (S-Dressur), Delgado (M-Dressur und Pony-EURO), Grandios (M-Dressur und M-Springen) oder Nightfever (S-Springen und Pony-EURO), um nur einige Aushängeschilder dieser Familie zu nennen.

Ihre Mutter, St.Pr.St. Koko Chanel, führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

Cream of B

DR · Hengst · Palomino · *2013
V: Steendieks Cream of Glory
M: St.Pr.St. Koko Chanel B v. Contus
Verkauft!

Platz 6 beim Fohlenchampionat Bad Segeberg 2013

 

Cream of B stammt ab vom Reservesieger der Ponykörung Neumünster 2012, dem blue eyed cream farbenen Steendieks Cream of Glory. Sein Vater FS Chambertin (v. FS Champion de Luxe aus der Mutter von FS Don´t Worry) ist einer der Top-Vererber im Hause Steendiek und liefert Spitzenponys für Zucht und Sport in Serie. Mutter Lissy brachte u. a. auch den Vollbruder Champ of Glory (2011 Körungssieger S-H und Vize-Bundeschampion, 2-facher Landeschampion S-H,  2014 verkauft nach Australien), Steendieks Prince of Glory (2010 Körungssieger S-H), sie ist u. a. Vollschwester des Vererbers Monte Christo, Halbschwester zu Giorgio N usw.

Cream of B’s Mutter, St.Pr.St. Koko Chanel, führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

 

 

A Koko United B

DR · Stute · Falbe · *2012
V: Manchester United
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

Fohlenprämie
Siegerfohlen Fohlenschau Seeth-Eckholt 2012
Reservesiegerin beim Fohlenchampionat Bad Segeberg 2012

Auffallend chic und sympathisch präsentiert sich A Koko United B in falbfarbener Jacke und hervorragenden Bewegungsabläufen. Ihr Vater Manchester United war der erklärte Publikumsliebling und verdiente Siegerhengst der Weser-Ems Körung 2010. Drei hervorragende Grundgangarten, abgerundet durch ein Freispringen von höchster Qualität und ein Gebäude, das keine Wünsche offen lässt: Maskulin und typvoll im Auftritt wirkt er wie ein „Großer“ im Ponyformat. Die Falbfarbe verspricht in der Vererbung Nachkommen mit Wiedererkennungswert und hoher Begehrlichkeit. Sein Vater The Breas My Mobility gilt als Siegertyp und Siegermacher, so avancierte er 1998 bei der Körung in Schleswig-Holstein zum Siegerhengst seiner Rasse und sicherte sich 2003 bei der 1. Bundeshengstschau in Berlin den Titel des Bundessiegerhengstes. Neben zahlreichen Staatsprämienstuten wurden bislang 28 seiner Söhne gekört, er ist Vater zahlreicher erfolgreicher Sportponys (u. a. Mad Max WE, Mister Snowman, Maverick S, Massimilano etc.)
Manchester United’s Mutterstamm zählt ohne Übertreibungen zu den Besten der dt. Reitponyzucht. St.Pr.St. Glitter Girl war Reservesiegerstute in Weser-Ems und brachte 2009 bereits den gekörten Headliner. Weiterhin kommen aus dem Stamm der Stute Gina neben 26 (!) gekörten Hengsten – darunter mehrere Siegerhengste – auch die Bundeschampions Dance Star AT und FH Night Gun, Mannschaftseuropameister Der feine Lord sowie der bis Prix St. Georges platzierte Kennedy WE.

Cream of B’s Mutter, St.Pr.St. Koko Chanel, führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

A Koko Bella

DR · Stute · Fuchs · *2011
V: Popcorn WE
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

Fohlenprämie
Platz 4 beim Weser-Ems Fohlenchampionat 2011

A Koko Bella weiß mit Charme, einem ausgezeichneten Ponytyp und hervorragenden Bewegungen zu überzeugen. Ihr lackschwarzer Vater Popcorn WE präsentiert sich in begehrter Aufmachung und weist im Viereck mittlerweile Siege und Platzierungen bis zur Klasse L auf. Er führt über seine Mutter Joy, deren erstgeborenes Fohlen er ist, das Blut des bewährten Stutenstammes der El.St. Jadine, die u. a. Mutter zum Stempelhengst und Vererberlegende Black Boy ist.

Die Mutter St.Pr.St. Koko Chanel führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. Ihre Mutter, die Palominostute Kuikhornster’s Anita, stammt ab vom Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport, darunter u. a. als gekörte Söhne El.H. Power Boy (Siegerhengst Körung Aachen 19), Vita Nova Golden Boris, Deister etc.

Castello B

DR · gekörter Hengst · Braun · *2008 · 1,48m
V: FS Chicago
M: St.Pr.St. Koko Chanel v. Contus
Verkauft!

Gekört in München 2011 (Prämienhengst)
Anerkannt für alle süddeutschen Verbände
Leistungshengst, HLP 7,59

Castello B präsentiert sich mit einer eleganten Aufmachung, viel Ausstrahlung und hervorragenden Gangarten. 2011 wurde er in München/Riem gekört und wird im Hengstbuch I geführt. Die süddeutsche Anerkennung erhielt er 2012 in Prussendorf und absolvierte die HLP im selben Jahr in München mit 7,59.

Sein Vater FC Chicago war 2007 FN Bundessiegerhengst und stellte bisher 7 gekörte Söhne und ist einer der unzähligen gekörten Söhne des legendären FS Champion de Luxe. Der Muttervater Power Boy zählt ebenfalls zweifelsohne zu Elitevererbern in der Reitponyzucht. Er war seinerzeit Siegerhengst der Körung in Aachen und wurde einige Jahre später nach Schweden verkauft. Auf Grund seiner erfolgreichen Nachzucht (u. a. 12 gekörte Söhne, darunter Power and Paint, FS Pavarotti, FS Picasso, Folklore etc.)wird er als Elitehengst geführt. Seine Nachkommen-LGS beläuft sich auf über 50.000 EUR. Sein Vater ist der Ausnahmehengst Downland Folklore, welcher sehr jung nach Holland exportiert wurde und über seine Mutter Downland Starletta auf den Hengst Downland Dauphin zurückgeht. Downland Folklore zeugte eine beeindruckende Dynastie von Nachkommen in den Sparten Zucht und Sport.

Seine Mutter, St.Pr.St. Koko Chanel, führt über Contus, der selbst erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs war und vor allem seine hervorragenden Grundgangarten und den klaren Charakter an seine Nachkommen weitervererbte, das wertvolle Blut des legendären Welsh Elitehengstes Constantin, welcher die Reitponyzucht nachhaltig prägte. In 3. Generation führt Koko Chanel B Downland Folklore als Vater, der auch in Castello’s Vaterlinie in 4. Generation geführt wird.

Übersicht Stuten